Externe Effekte

Als externe Effekte bezeichnet man Werteinflüsse auf den Bodenwert während der Dauer der Sanierungsmaßnahme, die jedoch nicht in Zusammenhang mit dem Sanierungsverfahren  stehen. Diese Einflüsse sind bei der Ausgleichsbetragsermittlung zu eliminieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um zu kommentieren.