Zonengutachten

Ein Zonengutachten ist Gutachtenform zur Ermittlung sanierungsbedingter Bodenwertveränderungen. Darin wird jeweils für homogene Zonen im Verfahrensgebiet mit hinreichend vergleichbaren Eigenschaften – insbesondere hinsichtlich des Entwicklungszustands, der Art der baulichen Nutzung, des Maßes der baulichen Nutzung und der Grundstücksgröße – gesondert Anfangs- und Endwert ermittelt. Es ist die Vorstufe eines Einzelgutachtens.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um zu kommentieren.