Dipl.-Ing. (BA) Silke Hänel

von der IHK Chemnitz öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Hinweise zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung nach § 36 Gewerbeordnung:

DieWeb-RGB-72dpiImmobilienbewertung öffentliche Bestellung hat den Zweck, Gerichten, Behörden und der Öffentlichkeit besonders sachkundige und persönlich geeignete Sachverständige zur Verfügung zu stellen, deren Aussagen besonders glaubhaft sind.

Die öffentliche Bestellung umfasst die Erstattung von Gutachten und anderen Sachverständigenleistungen wie Beratungen, Überwachungen, Prüfungen, Erteilung von Bescheinigungen sowie schiedsgutachterliche und schiedsrichterliche Tätigkeiten.

Die Tätigkeit des öffentlich bestellten Sachverständigen ist nicht auf den Bezirk der bestellenden Industrie- und Handelskammer beschränkt.


gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 auf deutscher gesetzlicher Grundlage (AkkStelleG) zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung, ZIS Sprengnetter Zert (S)

Hinweise zur Zertifizierung nach ISO/IEC 17024 im Bereich der Immobilienbewertung:

3D-Txt-ohneEine nach DIN EN ISO/IEC 17024 abgeschlossene Zertifizierung ist ein Zeichen für höchste Kompetenz in der Immobilienbewertung. Die von Sprengnetter Zert im Bereich der Immobilienbewertung zertifizierten Sachverständigen verfügen über die erforderliche Fachkompetenz und Berufserfahrung. Dies haben sie in umfangreichen Prüfungs- und Zertifizierungsverfahren nachgewiesen. Sie sind in der Lage, ihr in der Ausbildung erlangtes Fachwissen praktisch in Form von Gutachten umzusetzen sowie mit geeigneten Methoden die örtliche Immobilienmarktsituation zu beurteilen. Jeder zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung muss sein Fachwissen in regelmäßigen Abständen erneut unter Beweis stellen.

Die Sprengnetter Zertifizierungsgesellschaft (Sprengnetter Zert) ist eine von vier in Europa bei der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS im Bereich “Sachverständige Immobilienbewertung” akkreditierten Stelle.

Als international anerkanntes Qualitätssicherungssystem setzt sich die Zertifizierung gegenüber den rein nationalen Qualifizierungen immer mehr durch (vergleichbar mit der Entwicklung vom deutschen Diplomingenieur zum internationalen Bachelor und Master).


Qualitätsgerechte Gutachten basieren auf Ausbildung und Erfahrung.

Beruflicher Werdegang:

2016 von der Industrie- und Handelskammer nach § 36 Gewerbeordnung öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

2014 erfolgreich bestandene Rezertifizierungsprüfung als „zertifizierte Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024 für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Standardimmobilien, ZIS Sprengnetter Zert (S)“

2012 erfolgreicher Abschluss als „zertifizierte Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024 für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Standardimmobilien, ZIS Sprengnetter Zert (S)“

2009 erfolgreicher Abschluss der erneuten Prüfung zur „Sachverständigen für Immobilienbewertung, GIS Sprengnetter Akademie“

2003 Ausbildungen bei der WertermittlungsForum Akademie Dr. Sprengnetter und beim Sachverständigen-Verband Mitte e.V.

2002 selbständige Tätigkeit als freie Sachverständige2004 erfolgreiche Qualifikation zur „Sachverständigen (WF) für Immobilienbewertung“ und „Sachverständigen (SVM) für Schäden an Gebäuden“

2001 — 1998 Studium des Bauingenieurwesens an der Berufsakademie (BA)

1998 — 1996 Ausbildung zur Bauzeichnerin


weitere Tätigkeiten:

  • stellvertretende Vorsitzende des Oberen Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten im Freistaat Sachsen
  • stellvertretende Vorsitzende des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten im Erzgebirgskreis
  • ehrenamtliches Mitglied des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten im Landkreis Zwickau
  • Vorsitzende des Sprengnetter Expertengremiums für Immobilienwerte im Direktionsbezirk Chemnitz
  • Mitglied im Sachverständigenverband Mitte e. V.
  • Vorsitzende 2014 und 2015 der Wirtschaftsjunioren Chemnitz e.V
  • Mitglied im Arbeitskreis für Immobilienwirtschaft der IHK Chemnitz
  • Beiratsmitglied und Referentin bei Haus & Grund Chemnitz und Umgebung e. V.
  • Mitglied im Landesverband Sachsen öffentlicher und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.
  • Lehrbeauftrage an der Staatlichen Berufsakademie (BA) Glauchau – Studiengang Bauwirtschaft

Weiterbildungsnachweise ab 2009 (jederzeit im Büro einsehbar):

September 2017
Abendseminar des BVS Sachsen, Fachbereich Wertermittlung in Chemnitz
Thema: Erfahrungen aus der Praxis bei der Beurteilung von Photovoltaikanlagen
Referent: Dr.-Ing. Klaus Hoffmann (HEOS Energy GmbH Chemnitz)
Dauer: 2,0 Stunden
Veranstalter: BVS Sachsen

Mai 2017
Thema: Brandschutz-Basics für Immobiliensachverständige in Dresden
Referent: Dipl. Ing. Architekt Steffen Tietze, MEng.
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: EIPOS Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Januar 2017
25. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

November 2016
Thema: Sachverständige in der außergerichtlichen Streitlösung (Seminar Nr. 162322) in Potsdam
Referenten: ORR Axel Geiling, RA Volker Schlehe
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: IfS Institut für Sachverständigenwesen e.V.


Thema: Sachverständigentätigkeit im Gerichtsauftrag – Tatsachenfeststellung, Ortsbesichtigung und Beweissicherung (Seminar Nr. 162205) in Chemnitz
Referent: Maximilian Hofmeister, Vizepräsident Landgericht Augsburg a. D.
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: IfS Institut für Sachverständigenwesen e.V.


Thema: Rechtliches Umfeld der Sachverständigentätigkeit, Grundlagen der Gerichtsgutachtertätigkeit (Seminar Nr. 162104) in Erfurt
Referenten: RA Armin Behringer und Bernd Walterscheidt (Richter AG Köln a. D.)
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: IfS Institut für Sachverständigenwesen e.V.

Oktober 2016
Abendseminar des BVS Sachsen, Fachbereich Wertermittlung in Chemnitz
Thema: Gutachten zum Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes – Anforderungen und Erfahrungen aus Sicht der Finanzverwaltung
Referent: Dipl.-Ing. Dietmar Ebert (Landesamt für Steuern und Finanzen in Sachsen)
Dauer: 2,5 Stunden
Veranstalter: BVS Sachsen

Januar 2016
24. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Januar 2015
23. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

November 2014
Treffen der Vorsitzenden der Expertengremien in Berlin
Thema: Ableitung regionaler Marktdaten in den Sprengetter Expertengremien für Immobilienwerte
Referent: Dr. Jürgen Gante
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

März 2014
Steuerliche Bedarfsbewertungen nach dem Bewertungsgesetz (BewG)
Thema: typisierte steuerliche Grundbesitzbewertung für Zwecke der Erbschafts- und Schenkungssteuer und Gutachtennachweis
Referent: Dipl.-Finanzwirt (FH) Mathias Groothens
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen

Januar 2014
22. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

November 2013
Treffen der Vorsitzenden der Expertengremien in Berlin
Thema: Ableitung regionaler Marktdaten in den Sprengetter Expertengremien für Immobilienwerte
Referent: Dr. Jürgen Gante
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

April 2013
Bewertung von Altenheimen in Dresden
Thema: Marktgerechte Bewertung von Pflegeheimen
Referent: Dipl.-Ing. paed. Steffen Kluge (Dresden)
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: b.v.s. Sachsen

März 2013
Die neue Sachwertrichtlinie und NHK 2010 in Fulda
Thema: Sachwertrichtlinie (SW-RL) und Normalherstellungskosten 2010
Referent: Dipl.-Ing. (Assessor) Christian Sauerborn
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Januar 2013
21. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

November 2012
Treffen der Vorsitzenden der Expertengremien in Berlin
Thema: Ableitung regionaler Marktdaten in den Sprengetter Expertengremien für Immobilienwerte
Referent: Dr. Jürgen Gante
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Januar 2012
20. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Juni 2011
Ermittlung von Bodenrichtwerten
Thema: Ermittlung von Bodenrichtwerten nach aktuellen Anforderungen der neuen ImmoWertV
Referent: Dr.-Ing. Wilfried Reinhardt
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Januar 2011
19. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Februar 2010
Gutachten-Werkstatt für die Immobilienbewertung
Thema: Gutachten-Werkstatt für die Immobilienbewertung (Vertiefung), Zulassungsgutachten
Referent: Sachverständiger André Hintz
Dauer: 2 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Januar 2010
18. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Dezember 2009
Beleihungswertermittlung in Berlin
Thema: Bedeutung der Beleihungswertermittlung für Sachverständige und Kreditinstitute, Grundkenntnisse zum Kreditwesen, Rechtsgrundlagen der Beleihungswertermittlung u.v.a.m
Referent: Dr. Markus Staiber
Dauer: 2 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

November 2009
Repetitorium „Geprüfter Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Standardimmobilien, GIS Sprengnetter Akademie“
Thema: Marktkonforme Immobilienbewertung (Grundlagen), marktkonforme Immobilienbewertung (Vertiefung) inkl. DCF Verfahren und Ableitung örtlicher Marktdaten, Beleihungswertermittlung (Grundlagen), u.v.a.m.
Referent: Dr.-Ing. Hans Otto Sprengnetter
Dauer: 1 Tag
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung

Oktober 2009
Vertiefungsseminar Kundenorientierte Kommunikation
Themen: Argumentation und Einwandbehandlung, Motivation, Präsentation
Referent: Dipl.-Ing. Ute Lange
Dauer: 24 Unterrichtseinheiten
Veranstalter: WFE GmbH

September 2009
Kundenorientierte Kommunikation- Basis für ein Verhandlungskonzept
Themen: Kommunikation, Verhandlungsführungen, Konflikt- und Beschwerdemanagement
Referent: Dipl.-Ing. Ute Lange
Veranstalter: WFE GmbH

Januar 2009
17. Jahreskongress Immobilienbewertung in Fulda
Thema: verschiedene aktuelle Themen der Immobilienbewertung
Referenten: zahlreiche hochgradige Referenten
Dauer: 3 Tage
Veranstalter: Sprengnetter Immobilienbewertung